© Lammers-Koll-Verlag 2010 - 2012 Murat Örs Yoga und Krebs Die Entwicklung der Seele und der Begriff der Heilung im Sinne des Yoga Im Sinne eines Yoga, in dem auch die seelische und geistige Dimension beachtet und der Mensch somit in einem ganzheitlichen Sinne betrachtet wird, bedeutet Gesundheit immer auch inneres Wachstum und innerer Fortschritt. Die Gesundheit und Heilung ist deshalb grundsätzlich mit einem Entwicklungsgedanken verbunden. Man könnte also sagen, eine Krankheit ist umrahmt von einer "alten" Gesundheit, die den Menschen in einem bestimmten Verhältnis im Leben und zum Leben gekennzeichnet hat und einem "neuen" Gesundheitszustand, der die Persönlichkeitsstruktur und die verschiedenen Beziehungsverhältnisse zu den Mitmenschen, der Natur und dem eigenen Körper in einem neuen Sinne kennzeichnet. Eine Rückkehr zu einem "alten" Gesundheitszustand wäre somit undenkbar und würde dem Heilungsprozess im Sinne des Yoga widersprechen. ISBN 978-3-941995-64-2, Broschüre 84 Seiten, 1. Auflage 2012, 33 Fotos und Zeichnungen 15,- €   Heilkunde Die Ausdehnung scheint kein Ende zu besitzen. Sie trägt den Körper mit einer zielgerichteten Dynamik beständig weiter in den Raum hinein. Der Teilnehmer kann mit fachkundiger Hilfe blockierte Wirbelsäulenabschnitte wahrnehmen und bewusst auflösen lernen.